Investmentfonds

Die Anlage in Investmentfonds gegenüber einer Direktanlage (z.B. in Form von Aktien) hat den großen Vorteil, dass das Risiko im Vorhinein über viele Einzelposten gestreut wird. In einem Investmentfonds bündelt eine Kapitalanlagegesellschaft die Gelder vieler Anleger, um Sie nach dem Prinzip der Risikomischung in verschiedene Vermögenswerte (Wertpapiere, Immobilien, Geldmarktinstrumente, etc.) anzulegen und fachmännisch zu verwalten.

 

Grundsätzlich kann man zwischen offenen und geschlossenen Fonds unterscheiden. Bei offenen Fonds sind die Anteilscheine im Prinzip jederzeit frei handelbar. Im Gegensatz dazu wird bei geschlossenen Fonds nur eine bestimmte Zahl von Anteilen über eine fest begrenzte Anlagesumme ausgegeben (closed end-Prinzip). Geschlossene Fonds werden vor allem aus steuerlichen Gründen konzipiert.

 

Meine Beratungsfelder beinhalten u.a. folgende Investmentfonds:

  • Aktienfonds
  • Rentenfonds
  • Indexfonds
  • Garantiefonds
  • Mischfonds
  • Dachfonds
  • nachhaltige (ökologische) Fonds
  • Immobilienfonds
  • Spezialfonds (z.B. Schiffe, Flugzeuge, Medien, Infrastruktur, Neue Energien, Life Cycle, etc.)
  • u.v.m.

 

Gerne stelle ich Ihnen die verschiedenen Varianten und das für Sie passende Modell in einem persönlichen Beratungsgespräch vor.

Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch erreichen Sie mich unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 7123 95 32 533

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mediziner-Beratung Waldmann GmbH 2020


Anrufen

E-Mail